Was ist eine Bolzentreppe?

Die Bolzentreppe wird auch Tragbolzentreppe, freihängende oder freitragende Treppe genannt. Sie ist bekannt für ihre besonders genaue Bausweise. Eine Bolzentreppe besteht entweder aus Metall, Stein, Holz oder Glas. Die Bolzentreppe trägt ihren Namen, da die Stufen jeweils mit einem Bolzen verbunden werden. Zudem werden bei freitragenden Bolzentreppen spezielle Wandanker verwendet, die die Treppe mit der Wand verbinden. Anstatt einen normalen Unterbau aus Stahl zu besitzen, besteht die Bolzentreppe nur aus Treppenbolzen, Trittstufen und Wandankern. Hierbei werden die Stufen mittels einem gummigelagerten Bolzen mit der Wand verbunden.

Zurück zur
Treppenlift Glossar Übersicht

Holen Sie sich Rat von DEN Spezialisten!
Viele Fragen klären wir kompetent und schnell am Telefon.
Rufen Sie uns an
0800 / 2707700
(gebührenfrei)