Was ist ein Sitzlifter?

Sitzlifter haben meist, im Vergleich zum Rollstuhl-Hängelift und zu Plattformliftern, eine feste oder hochklappbare Sitzfläche. Sitzliftsysteme sind flexibel einbaubar und eignen sich sowohl für gerade Treppen, als auch für engere oder kurvige Treppen. Im Ruhezustand kann die Sitzfläche hochgeklappt werden und ist somit platzsparender als andere Treppenlifte. Dies ermöglicht die Einhaltung der gesetzlich vorgeschriebenen Treppenmindestlaufbreite. Der Sitzlifter hat viele Vorzüge: Neben seiner Barrierefreiheit ist der Sitzlifter besonders benutzerfreundlich. Außerdem überzeugt der Sitzlifter durch seine Sicherheit. Er kann zusätzlich mit einem Sicherheitsgurt, Haltegriffen sowie mit weiteren Arm- und Rückenlehnen ausgestattet werden.

Siehe auch: Sitzlift

Zurück zur
Treppenlift Glossar Übersicht

Holen Sie sich Rat von DEN Spezialisten!
Viele Fragen klären wir kompetent und schnell am Telefon.
Rufen Sie uns an
0800 / 2707700
(gebührenfrei)