Treppenlift-Fahreinheit

Treppenlifte bestehen aus zwei Elementen. Dem Schienensystem, welches an der Treppe montiert wird und einer Fahreinheit, also dem fahrenden Stuhl.
Um einen Treppenlift an einer anderen Treppe installieren zu können, muss in den meisten Fällen das Schienensystem, was auf das genaue Maße der vorherigen Treppe angepasst wurde, erneuert werden. Vor allem bei kurvigen Treppen trifft das zu. Die Fahreinheit hingegen, in der auch der Motor sitzt, ist wiederverwendbar und somit im Gebrauchtkauf oft zu einem guten Preis erhältlich.

Zurück zur
Treppenlift Glossar Übersicht

Holen Sie sich Rat von DEN Spezialisten!
Viele Fragen klären wir kompetent und schnell am Telefon.
Rufen Sie uns an
0800 / 2707700
(gebührenfrei)