Wie erhält man Treppenlift-Zuschussbeiträge?

Viele Menschen möchten gerne bis ins hohe Alter in ihrem eigenen Wohnraum leben. Oftmals ist dies nur mit einem Treppenlift möglich, da sich die persönliche Mobilität mit steigendem Alter verschlechtert. Doch der Kauf eines Treppenliftes ist mit Kosten verbunden, die viele Haushalte nicht alleine stämmen können. In solchen Fällen können die Betroffenen finanzielle Hilfe bei ihrer Kranken- bzw. Pflegekasse erhalten.

Ihre Krankenkasse ist ihr Ansprechpartner in allen Dingen, die etwas mit ihrer Gesundheit und deshalb auch mit ihrer Mobilität zu tun haben. Finanzielle Unterstützung der Krankenkasse beim Kauf eines Treppenliftes ist jedoch nur möglich, wenn der Antragsteller einen Pflegegrad besitzt. Es ist also empfehlenswert vor dem Kauf eines Treppenliftes die Krankenkasse zu kontaktieren und sich über Zuschussmöglichkeiten zu informieren.

Zurück zur
Treppenlift Glossar Übersicht

Holen Sie sich Rat von DEN Spezialisten!
Viele Fragen klären wir kompetent und schnell am Telefon.
Rufen Sie uns an
0800 / 2707700
(gebührenfrei)