Was versteht man unter Treppenmindestlaufbreite?

Die Treppenlaufbreite ist die horizontale Strecke der einzelnen Stufen, z.B. zwischen Wand und Geländer. Der technischen Baubestimmungen zufolge darf der Einbau eines Treppenliftes die Treppenmindestlauftbreite von 100cm nicht wesentlich einschränken. Diese Bestimmungen gelten für sogenannten "notwendige Treppen", d.h. Treppen, die Teil des Rettungsweges sind.

Zurück zur
Treppenlift Glossar Übersicht

Holen Sie sich Rat von DEN Spezialisten!
Viele Fragen klären wir kompetent und schnell am Telefon.
Rufen Sie uns an
0800 / 2707700
(gebührenfrei)