Wofür steht das GS-Zeichen (Geprüfte Sicherheit)?

Das GS-Zeichen wird seit über 20 Jahren zur Prüfung von Geräte-Sicherheit verwendet und ist deswegen hoch anerkannt. Heutzutage wird das Zeichen mehr denn je benutzt. Es bestätigt, dass ein Produkt die Anforderungen des Produktsicherheitsgesetzes (ProdSG) erfüllt.

Die Kennzeichnung von Produkten mit dem GS-Zeichen ist nicht verpflichtend, weswegen die Unternehmen selbstständig entscheidend, ob sie ihr Produkt prüfen lassen wollen. Das GS-Zeichen wird von einer unabhängigen, staatlich autorisierten Prüfinstitution vergeben.

Auch Treppenlifte werden mit dem GS-Zeichen ausgezeichnet. Hierbei werden unter anderem die Konstruktion, die Fertigung der Treppenlifte, das Qualitätsmanagement und die Einhaltung des Produktsicherheitsgesetzes überprüft. Sie sollten sich deswegen gut über die Produktsiegel von Treppenliften informieren, bevor Sie sich final für den Kauf eines Treppenliftes entscheiden.

Zurück zur
Treppenlift Glossar Übersicht

Holen Sie sich Rat von DEN Spezialisten!
Viele Fragen klären wir kompetent und schnell am Telefon.
Rufen Sie uns an
0800 / 2707700
(gebührenfrei)