Welche Treppenlift-Antriebssysteme gibt es?

Bei Treppenlift-Antriebssystemen unterscheidet man zwischen Zahnstangenantrieb und Traktionsantrieb, ersteres gilt als die klassischere Methode der beiden. Der Treppenlift wird vorangetrieben indem sich die Zähne des Antriebsrades in den Ausbuchtungen fest einrasten. Ein Elektromotor sorgt dabei für die Bewewgung des Zahnrades. Der Lift ist auf der Zahnstange befestigt, welche komplett verdeckt ist und eine problemlose Funktion garantiert, sodass bei der Benutzung des Lifts keine Verletzungsgefahr besteht. Der Traktionsantrieb hingegen funktioniert nur bei 2-Schienen-Modellen. Dieses System ist für kurvige, steile und Wendeltreppen vorgesehen, da die Schienen gebogen werden können und der Transport stabil geschieht. Der Antrieb ist geräuscharm, beinahe Vibrationsfrei und funktioniert ohne jegliche Anwendung von Schmiermitteln.

Zurück zur
Treppenlift Glossar Übersicht

Holen Sie sich Rat von DEN Spezialisten!
Viele Fragen klären wir kompetent und schnell am Telefon.
Rufen Sie uns an
0800 / 2707700
(gebührenfrei)