Welche Treppenlift-Finanzierungshilfen und Zuschüsse gibt es?

Es gibt die Möglichkeit beim Kauf eines Treppen-, Hebe- oder Plattformliftes Zuschüsse zu beantragen.

Falls Sie Teil der Pflegestufe 1-3 sind, wird Ihnen Ihre Krankenkasse einen Zuschuss gewähren. Dieser beträgt für gewöhnlich maximal 4000.

Zudem können Sie auch bei der Kriegsopferfürsorge und Berufsgenossenschaft nach einem Zuschuss fragen. Wenn sie im öffentlichen Dienst arbeiten kann außerdem geprüft werden, ob Sie die Berechtigung auf Beihilfe haben.

Sie sollten sich auch auf regionaler Ebene über Fördermittel für Barrierefreiea> Umbauten informieren.

Die Kfw bietet Ihnen zinsgünstige Kredite zum barrierefreien Umbau innerhalb Ihrer Wohnung.

Zurück zur
Treppenlift Glossar Übersicht

Holen Sie sich Rat von DEN Spezialisten!
Viele Fragen klären wir kompetent und schnell am Telefon.
Rufen Sie uns an
0800 / 2707700
(gebührenfrei)